“Glufn”-Fest am 07.11.2015

Als inhatlichen Höhepunkt der Projektreihe “Glufn” feiern wir, gemeinsam mit den AsylwerberInnen der Flüchtlingsheime in Zirl und Umgebung, allen Zirlern und ZirlerInnen, sowie allen weiteren Interessierten am Samstag, den 07. November ein Fest der Integration.

Ab 15 Uhr können sich alle Gäste bei Kaffee und Kuchen vorab bei den Infotischen zu verschiedenen Themen, Einrichtungen und Initiativen informieren. Auch für die kleinen Gäste ist gesorgt, die Sonnensprossen und das EKIZ Zirl bieten ein abwechslungsreiches Kinderprogramm und Kinderschminken an.

Bisher sind folgende Infotische fixiert:

  1. Unabhängige Rechtsberatung/ Diakonie Flüchtlingsdienst: Überblick Asylgesetz, bzw. neues Wohnprojekt der Unabhängigen Rechtsberatung
  2. Rotes Kreuz Zirl: Infos zur Personensuche und Familienzusammenführung
  3. Ehrenamtlichen-Koordination in Zirl
  4. Frauen aus allen Ländern: Deutschkurse für Frauen, Kinderbetreuung und weitere Projekte
  5. JUFF Fachbereich Integration
  6. Kulturverein Die Selch – “glufn cotinues”: Infos über die Initiative & Die Selch
  7. Büchertisch der Bibliothek Zirl: Literatur zum Thema
  8. Haus der Begegnung: Infos zu Ehrenamtlichen-Ausbildung und dem Programm des Integrationshauses

In der anschließenden Podiumsdiskussion um 16 Uhr werden wir uns gemeinsam mit LRin Christine Baur, David Geiger (Plattform Rechtsberatung Innsbruck), Judith Eberharter („Frauen aus allen Ländern“), Andreas Schärmer (Freundeskreis für Flüchtlinge Inzing) und einem der Flüchtlinge aus dem FH Zirl inhaltlich mit der Thematik “Flucht und Integration” beschäftigen.

Ab 17:30 können dann bei Musik und Tanz internationale Speisen, zubereitet von den Flüchtlingen des Flüchtlingsheims Zirl, genossen werden.

Es spielen:

Pesciolino (http://pesciolino.jazsoup.net oder https://www.facebook.com/pesciolino.blue?fref=ts)

Trio Io (http://www.bardie.tyrol.at/)

Rosetas Glück (http://www.margiesackl.at/index.php/musikprojekte)

Anschließend, ab ca. 21 Uhr werden einige der Flüchtlinge Musik aus ihren Ländern auflegen, pauschalisierend haben wir es “arabische Disco” genannt, doch es darf jeder die Musik auflegen, zu der er oder sie gerne tanzt!

Unsere PartnerInnen:

Bibliothek Zirl: http://bibliothek-zirl.blogspot.co.at/ oder https://www.facebook.com/BibliothekZirl?fref=ts

Frauen aus allen Ländern: http://www.frauenausallenlaendern.org/ oder https://www.facebook.com/Frauen-Aus-Allen-Ländern-1687767044775462/?fref=ts

Kindergruppe Sonnensprossen Zirl: http://sonnensprossen.at/

Eltern-Kind-Zentrum Zirl: http://www.ekiz-zirl.at/

Haus der Begegnung Innsbruck: http://www.dibk.at/index.php?portal=13

Unabhängige Rechtsberatung/ Diakonie Flüchtlingsdienst: http://fluechtlingsdienst.diakonie.at/

Rotes Kreuz Zirl: http://www.roteskreuz.at/tirol/dienststellen/innsbruck-land/organisieren/die-ortsstellen/zirl/

Zentrum für MigrantInnen in Tirol: http://www.zemit.at/de/



Ein Kommentar

  1. Christine hat geschrieben:

    Die Zirler Band “TRIO IO” freut sich schon aufs Spielen im B4. Dank an Die Selch für die Einladung!